Fassadenbegrünung

Bereits die Römer haben mit der Kultur der Weinrebe an Gebäuden den Anfang einer langen Tradition geschaffen. Zeitweise vergessen, ist sie in den letzten Jahren wieder stärker in den Blickpunkt gerückt. Fassadenbegrünung schafft nicht nur ökologische Qualität in unserer stark bebauten Umwelt, sie kann auch die Architektur eines Gebäudes unterstützen. Die Wahl der Pflanzen und die Art der Befestigung an der Fassade ist entscheidend, um später Bauschäden zu vermeiden.